11-08-2022
          german 11-08-2022
          Politik Technik Archiv
          Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
          Kultur Bilder
          Gesellschaft Interviews
          Startseite>>Politik

          Wang Yi stellt ?drei Wachsamkeiten“ in Bezug auf die neuen Entwicklungen in der Taiwan-Stra?e dar

          (CRI)

          Donnerstag, 11. August 2022

            

          Der chinesische Staatskommissar und Au?enminister Wang Yi hat bei seinen jüngsten Kontakten mit den Au?enministern der Mongolei, Südkoreas und Nepals den Standpunkt Chinas zu den neuen Entwicklungen der Situation in der Taiwan-Stra?e klargestellt.

          Wang Yi betonte, dass der Besuch der Sprecherin des US-Repr?sentantenhauses, Nancy Pelosi, in der chinesischen Region Taiwan nachweislich eine politische Provokation und reine politische Farce gewesen sei. Er sei eine schwerwiegende Verletzung der von der US-Seite eingegangenen Verpflichtungen und eine schwerwiegende Verletzung der Souver?nit?t Chinas.

          Wang Yi sagte, die Situation in der Taiwan-Stra?e entwickle sich weiter, und man solle sich vor drei gef?hrlichen Trends besonders in Acht nehmen. Erstens müsse man wachsam bleiben, da die USA nicht bereit seien zu scheitern und einige Mitstreiter um sich scharen, um den regionalen Milit?reinsatz zu verst?rken, die Situation weiter eskalieren zu lassen und zu versuchen, eine neue und gr??ere Krise heraufzubeschw?ren. Zweitens müsse man wachsam bleiben, dass die Kr?fte der ?Unabh?ngigkeit Taiwans“ die Situation falsch einsch?tzen, ihre eigene St?rke nicht einsch?tzen, ihre internen und externen Absprachen weiter verst?rken und den Weg der Trennung von Land und Nation immer weiter gehen. Drittens müsse man wachsam bleiben, dass sich einige politische Pers?nlichkeiten mancher L?nder rücksichtslos über Recht und Unrecht hinwegsetzen und versuchen, die Gelegenheit zu nutzen, um eine politische Show für ihre eigenen politischen Vorteile zu veranstalten.

          Wang Yi wies ferner darauf hin, dass das Wei?buch der chinesischen Regierung mit dem Titel ?Die Taiwan-Frage und Chinas Wiedervereinigung in der neuen ?ra“ die historischen Vorzüge und politischen Standpunkte der Taiwan-Frage umfassend dargelegt habe. China wende sich entschieden gegen alle Worte und Handlungen, die sich in die inneren Angelegenheiten Chinas einmischen, und widersetze sich entschlossen allen riskanten Aktionen, die den Frieden in der Taiwan-Stra?e untergraben.

          Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

          German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

          Videos

          mehr

          Interviews

          mehr

          Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

          Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

          Chinesische Geschichten

          mehr

          Unterhaltung

          L?ndlicher Filmvorführer eines Openair-Kinos in Tibet

          Lodro lebt im Kreis Damxung in Lhasa und ist ein l?ndlicher Filmvorführer in gemeinnützigen Openair-Kinos. Seit 1985 ist er in fast zweihundert D?rfer im Grasland von Nordtibet gereist.

          Archiv

          mehr
          潘金莲婬乱AV