12-08-2022
          german 12-08-2022
          Politik Technik Archiv
          Wirtschaft Videos Chinesische Geschichten
          Kultur Bilder
          Gesellschaft Interviews
          Startseite>>Politik

          Festhalten am Ein-China-Prinzip entspricht dem Wunsch der Bev?lkerung und dem allgemeinen Trend

          (CRI)

          Freitag, 12. August 2022

            

          Es ist nicht zu bezweifeln und unver?nderlich, dass Taiwan ein Teil der Volksrepublik China ist. Dies bekr?ftigte der Sprecher des chinesischen Au?enministeriums Wang Wenbin am Donnerstag auf der regul?ren Pressekonferenz in Beijing.

          Wang fuhr fort, es gebe nur ein China in der Welt. Der Standpunkt der Kommunistischen Partei Chinas und der chinesischen Regierung zur F?rderung der Wiedervereinigung des Vaterlandes sei konseqeunt. Das Ein-China-Prinzip sei der allgemeine Konsens der Weltgemeinschaft und das Festhalten am Ein-China-Prinzip entspreche dem Wunsch der Bev?lkerung und dem allgemeinen Trend, so der Sprecher.

          Zu ?u?erungen des britischen Au?enministers, China bedrohe mit seinen Worten und Taten Frieden und Stabilit?t in der Region, sagte Wang Wenbin, die britische Seite missachte die Fakten und verwechsele Schwarz und Wei?. China sei damit extrem unzufrieden und wende sich entschieden dagegen. Es sei vernünftig, legitim und gerechtfertigt, dass China seine territoriale Integrit?t schützt und die Spaltung des Landes ablehnt. Die Taiwan-Frage geh?re zu den inneren Angelegenheiten Chinas. Die Wiedervereinigung beider Seiten der Taiwan-Stra?e sei ein historischer Trend, so Wang Wenbin weiter.

          Der Sprecher hat zudem den jüngsten Taiwan-Besuch einer litauischen Delegation unter Leitung des stellvertretenden litauischen Ministers für Verkehr und Kommunikation scharf verurteilt. Litauen habe wiederholt sein Versprechen gebrochen, was einen eklatanten Verrat bedeute. China fordere die betreffenden Personen in Litauen auf, den falschen Weg nicht weiter zu gehen, so der Sprecher.

          Weiter sagte Wang, auch Tsai Ing-wen und die Beh?rden der Demokratischen Fortschrittspartei (DPP) verwechselten Schwarz und Wei? und verwirrten die ?ffentlichkeit, was wieder einmal ihre separatistische Natur offengelegt habe. Die DPP-Beh?rden auf Taiwan arbeiteten mit externen Kr?ften zusammen, um Provokationen für eine Unabh?ngigkeit Taiwans anzuzetteln. Dies k?nne letztendlich nur zu ihrem eigenen Untergang beitragen. Der Versuch zur ?Unabh?ngigkeit Taiwans“ werde niemals gelingen und der Verrat der Interessen des Landes und der Nation sei zwangsl?ufig zum Scheitern verurteilt, sagte Wang Wenbin.

          Als Reaktion auf die ?u?erungen des US-Handelsministers über Pelosis Taiwan-Besuch sagte Wang, es gebe bei einem Handelskrieg keinen Gewinner. Die m?glichst baldige Aufhebung der Z?lle sei sowohl für die Vereinigten Staaten als auch für China und die ganze Welt von Nutzen. Die gegenw?rtige Lage in der Taiwan-Stra?e sei angespannt, dabei seien Recht und Unrecht klipp und klar. Die US-Seite sollte ihren Fehler sofort korrigieren und nicht erwarten, dass China über seine Kerninteresse feilscht, so der Sprecher des chinesischen Au?enministeriums.

          Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

          German.people.cn, die etwas andere China-Seite.

          Videos

          mehr

          Interviews

          mehr

          Die Geschichte der KP Chinas bedeutungsvoll für die Weltgeschichte

          Wolfram Adolphi ist ein bekannter China-Experte in Deutschland. Die Geschichte der Kommunisten Partei Chinas bezeichnet er als einen wichtigen Bestandteil der Weltgeschichte, auch, weil die Partei seit ihrer Gründung vor einem Jahrhundert augenf?llige Erfolge erzielt habe.

          Chinesische Geschichten

          mehr

          Unterhaltung

          L?ndlicher Filmvorführer eines Openair-Kinos in Tibet

          Lodro lebt im Kreis Damxung in Lhasa und ist ein l?ndlicher Filmvorführer in gemeinnützigen Openair-Kinos. Seit 1985 ist er in fast zweihundert D?rfer im Grasland von Nordtibet gereist.

          Archiv

          mehr
          潘金莲婬乱AV